Prominente im Gespräch mit Hanno Gerwin

Seit Ende der 90er Jahre reist ein Moderator durch die Bundesrepublik, um in einer Vielzahl von Gesprächen den Meinungen und Ansichten prominenter Menschen auf die Spur zu kommen. Was bewegt die Stars im Innersten, was hat sie geprägt? Der Journalist und Theologe Hanno Gerwin erlebt dabei so Manches. Ben Becker brauchte erst mal Bier und Zigarette, um dann aber sehr aufgeschlossen ins Gespräch einzusteigen. Peter Ustinow verriet ihm, wie er sich auf den Tod vorbereitet. Veronica Ferres überzeugte freundlich und kompetent mit durchaus sperrigen Themen und überraschend oft offenbarten  sich religiöse Lebenseinstellungen wie zum Beispiel bei Uschi Glas. Heute ist Hanno Gerwin geschäftsführender Gesellschafter der Video und Filmproduktion  ERB Medien GmbH und Programmchef des Baden- Württembergischen  Familienfernsehens  bw family.tv und erlebt zunehmend, dass das Thema Gesundheit und Leben im Alter ins Zentrum der Lebensperspektiven rückt.

 

GERWIN TRIFFT - Das Jubiläum! 500 Interviews, Perspektiven und Lebensträume.

Best of 500

Ruth-Maria Kubitschek, Wim Wenders, Udo Walz.

 

Best of 500

Roberto Blanco, Hartmut Engler und Steffen Wink, Hella von Sinnen

 

Best of 500

Jürgen von der Lippe, Sandra Maischberger, Jürgen Todenhöfer

 

Best of 500

Xavier Naidoo, Maybrit Illner, Winfried Kretschmann

Franziska van Almsick im Gespräch mit Franziska van Almsick

2005: Franziska van
Almsick

Olympischer Schwimmstar

 
Sebastian Koch

2003: Sebastian Koch

Oskar: ein Mann der großen Filmrollen

 
Peter Maffay

2004: Peter Maffay

Deutschrocker und „Tabaluga“-Erfinder

 

2012: Christina Stürmer

Chartbreaker und Popsängerin aus Österreich.